Krankengymnastik am Gerät

Die Krankengymnastik am Gerät ist eine physiotherapeutische Behandlungsform, die durch den behandelnden Arzt ausgestellt wird. Hierbei wird ein individueller Trainingsplan an Trainingsgeräten erstellt, der Kraft, Ausdauer und Koordination der Muskulatur stärkt, um nach Verletzungen, Operationen oder bei chronischen Beschwerden die betroffene Muskulatur gezielt aufzutrainieren.

 

<<< zurück