Fußreflexzonen-Behandlung

Es ist kein Geheimnis mehr, dass es am Fuß bestimmte Zonen gibt, die mit anderen Körperregionen, Gelenken und Organen in Verbindung stehen. Behandelt man diese entsprechende Fuß-Zone, hat dies eine positive Wirkung auf jene Körperregion, die eigentlich behandelt werden soll.

 

Die Fußreflexzonen-Behandlung findet Anwendung bei:

 

  • Organbeschwerden
  • Akute und chronische Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Kopfschmerzen
  • Zyklusbeschwerden bei der Frau
  • Verdauungsprobleme
  • Rückenleiden

 

Gut zu wissen: Der Fuß ist unser Fundament. Ist das Fundament in einem schlechten Zustand, stimmt die restliche Statik nicht. Unser Fuß ist ganz wichtig für uns, bekommt aber häufig die geringste Aufmerksamkeit. Wenn wir überlegen, wie oft wir uns die Hände am Tag waschen, und wie oft waschen wir die Füße oder cremen sie ein? Sehr selten, dabei begleiten sie uns auf Schritt und Tritt durch das Leben. Unser Tipp: schenken sie Ihren Füßen mehr Zuwendung.

 

<<< zurück