Dorn Breuß Methode

Bei der Dorn Breuß Methode werden auf sanfte, einfühlsame Weise Wirbel oder Gelenke wieder in ihre richtige Position verschoben. Symptomatisch sind nicht immer starke Blockaden. Manchmal leidet der Patient ‚nur‘ an Gelenk- oder Rückenschmerzen, was aber auf dieselben Ursachen zurückzuführen ist.

 

Behandlungsmethode: Der Therapeut tastet die Dornfortsätze der Wirbelsäule ab und schiebt die Wirbel oder auch Gelenke durch sanfte Grifftechniken wieder zurück in die richtige Position. Eine ganzheitliche Therapieform um Bewegungsstörungen und tiefliegende Blockaden zu beheben.

 

Anwendung findet diese Therapieform bei:

 

  • Rückenschmerzen
  • Hexenschuss
  • ISG Beschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Hüftgelenksproblemen
  • Knieproblemen

 

<<< zurück